John Alexander Rehmann ist neuer CMO der aifinyo AG

John Alexander Rehmann | CMO der aifinyo AGDresden/Berlin – 07.04.2020 – Der technologieorientierte Finanzdienstleister aifinyo holt sich Verstärkung ins Team. Ab sofort ist John Alexander Rehmann der neue Chief Marketing Officer der aifinyo AG. In dieser Position verantwortet er zukünftig die Marken- und Marketingstrategie des Fintechs und die Ausrichtung der internen und externen Kommunikation. Besonderer Augenmerk liegt dabei auch auf dem Aufbau eines strukturierten und standortübergreifenden Marketingteams angesichts des kürzlich erfolgten Zusammenschlusses mit der Berliner Decimo GmbH. Zusätzlich bringt er seine Erfahrung bei der Unternehmens- und langfristigen Organisationsentwicklung ein.
„John Alexander Rehmann ist neuer CMO der aifinyo AG“ weiterlesen

aifinyo AG unterzeichnet Einbringungsvertrag zum Zusammenschluss mit der Decimo GmbH

Die aifinyo AG (ISIN DE000A2G8XP9) hat einen Vertrag zur Einbringung der Decimo GmbH im Rahmen einer Sachkapitalerhöhung unterzeichnet.

Am 21. Juni 2019 hatte die aifinyo AG eine Absichtserklärung (Letter of Intent) mit Vertretern sämtlicher Gesellschafter der Decimo GmbH unterzeichnet. Ziel war die Übernahme von 100% der Gesellschaftsanteile an der Decimo GmbH durch die aifinyo AG.

Die Übernahme der Decimo GmbH soll im Zuge einer Sachkapitalerhöhung durch Ausgabe von 837.562 neuen Aktien durchgeführt werden. Hierfür hatte der Vorstand der aifinyo AG bereits am 19. August 2019 den entsprechenden Kapitalerhöhungs-Beschluss aus genehmigten Kapital gefasst.

Die Einbringung der Gesellschaftsanteile wurde nun durch den Vorstand der aifinyo AG und sämtlichen Gesellschaftern der Decimo GmbH notariell beurkundet.

Die finale Umsetzung des Zusammenschlusses steht nach wie vor unter der aufschiebenden Bedingung der Zustimmung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht und des Aufsichtsrates der aifinyo AG.

Durch den Zusammenschluss beider Unternehmen mit gemeinsam über 2.000 aktiven Kunden und einem jährlichen Transaktionsvolumen von über EUR 300 Mio. sollen Synergien im operativen Geschäft gehoben werden. Damit sollen der Ausbau des Serviceangebots und ein noch schnelleres Wachstum erreicht werden. Im Zuge des Zusammenschlusses zieht der Vorstand auch die Möglichkeit von Kapitalmaßnahmen zur Stärkung der Eigenkapitalbasis in Betracht.

Über die aifinyo AG
Als technologieorientierter Finanzdienstleister bietet die aifinyo AG innovative, aufeinander abgestimmte Finanzierungslösungen speziell für Startups, Freiberufler und mittelständische Unternehmen aus einer Hand. Durch alternative Finanzierungslösungen in Form von Factoring, Finetrading, Leasing und Inkasso hat sich das Unternehmen als Mission gesetzt, Unternehmer mit mehr Liquidität zu mehr Erfolg zu begleiten. Die Aktien der aifinyo AG sind seit Dezember 2018 im m:access, einem Marktsegment speziell für mittelständische Unternehmen innerhalb des Freiverkehrs der Börse München, gelistet.

Weitere Informationen:
Audrey Stein
Investor Relations
aifinyo AG
Tiergartenstraße 8
01219 Dresden

Telefon: +49 (0)351 896933-10
Fax: +49 (0)351 896933-15
E-Mail: [email protected]
Web: www.ir.aifinyo.de

Elbe Finanzgruppe AG beschliesst Umfirmierung in aifinyo AG

Elbe Finanzgruppe AG trägt mit Umfirmierung in aifinyo AG strategischer Ausrichtung Rechnung

Seit ihrer Gründung im Jahr 2012 fokussiert sich die Elbe Finanzgruppe AG darauf Freelancer, Startups und mittelständische Unternehmen bei ihrer Mission durch Liquidität zu unterstützen.

Wie wichtig der Zugang zu schneller und unkomplizierter Liquidität für den Erfolg ist, wissen die Gründer Matthias Bommer und Stefan Kempf dabei aus eigener Erfahrung.

Digitalisierung als Schlüssel zum Erfolg

Bereits früh erkannten sie, dass eine zeitnahe Finanzierung, insbesondere für Kunden mit geringen Transaktionsvolumen, nur über online basierte und stark digitalisierte Geschäftsprozesse erfolgreich realisierbar ist.

Dadurch konnten u.a. in den Bereichen Rechnungsvorfinanzierung für Freelancer (Rechnung48) und Einkaufsfinanzierung für e-commerce Händler (amacash) hohe Wachstumsraten in den vergangen Jahren erreicht werden.

Im Geschäftsjahr 2018 konnte in den Geschäftsbereichen Factoring, Leasing, Inkasso und Einkaufsfinanzierung mit einem Transaktionsvolumen von insgesamt 214 Mio. bereits eine große Anzahl an Unternehmer unterstützt werden.

Umfirmierung in aifinyo AG

Die Umfirmierung in aifinyo trägt damit zum einen der Ausrichtung auf junge, innovative und wachstumsstarke Unternehmen Rechnung, als auch der konsequenten Ausrichtung auf digitale Geschäftsprozesse.

Nach aktuell erfolgter Umfirmierung der Elbe Finanzgruppe AG ist auch die Umfirmierung der Tochtergesellschaften geplant. Ab September soll dann die gesamte Unternehmensgruppe einheitlich unter aifinyo auftreten.

Das neue Logo der aifinyo AG können Sie zu redaktionellen Zwecken hier herunterladen.

Was ändert sich für Kunden?

Für die Kunden der aifinyo AG ändert sich durch die Umfirmierung zunächst nichts. Die Umfirmierung steht aber für die Zielsetzung des Unternehmens ihre Kunden in Zukunft noch schneller, einfacher und zielgerichteter rund um das Thema Liquidität und Finanzen zu unterstützen. So können sich Unternehmer auf ihre wesentlichen Aufgaben fokussieren, um dadurch noch erfolgreicher zu werden.

Über die aifinyo AG

Als technologieorientierter Finanzdienstleister bietet die aifinyo AG innovative, aufeinander abgestimmte Finanzierungslösungen speziell für Startups, Freiberufler und mittelständische Unternehmen aus einer Hand. Durch alternative Finanzierungslösungen in Form von Factoring, Finetrading, Leasing und Inkasso hat sich das Unternehmen als Mission gesetzt, Unternehmer mit mehr Liquidität zu mehr Erfolg zu begleiten.

Weitere Informationen:

Audrey Stein
Investor Relations

aifinyo AG
Tiergartenstraße 8
01219 Dresden

Telefon:          +49 (0)351 896933-10
Fax:                +49 (0)351 896933-15

E-Mail:            [email protected]
Web:               www.ir.elbe-finanzgruppe.de